wipfelpfade

Hoch oben, in den Kronen der Bäume zu gehen ist ein einmaliges Erlebnis. Balancierend von Baum zu Baum eröffnet sich einem neue Blickwinkel, man spürt den Wald mit allen Sinnen. Da braucht man Kinder nicht in den Wald holen, sie kommen von alleine. Die Monz Wipfelpfade zeichnen sich durch eine baumschonende Bauweise aus und werden komplett aus Holz und TÜV/BfU geprüften Sicherheitsnetzten gebaut. Sie können Strecken bis zu 15 Meter überbrücken und bedürfen keiner zusätzlichen Stützmassnahmen. Architekt der Wipfelpfade ist die Natur: die Längen der Netzstrecken und die Anzahl der Plattformen, sowie ein linearer oder verzweigter Wegverlauf werden einzig vom natürlichen Wuchs Ihrer Bäume bestimmt. Unsere Wipfelpfaden stehen für sich alleine oder können durch unsere Plattformen und Baumhäuser ergänzt werden.

 

• Der Wipfelpfad ist für Kinder ab ca. 4 Jahren geeignet

• Hängende Befestigung an den Bäumen mittels Klemmtechnik oder Garnier Schrauben (keine Stützen nötig)

• Korbkonstruktionen aus Lärchenholz sägerau

• Auftrittsmaterial aus 90 mm PP Laufflächenseil

• Sicherung durch PPM Netz (Personenschutznetz) und 10mm Stahlseil 

• Die gesamte Anlage wird nach Spielplatznorm EN 1176 gebaut und ist TÜV geprüft

 

Walden GmbH

Öltrotte

6024 Hildisrieden

 

Philippe Achermann

079 509 32 86

info@waldenwoodwork.ch